Initiative NEW LIFE im Jahrbuch Nachhaltigkeit 2021

Titel des Jahrbuchs Nachhaltigkeit 2021, Altreifen Recycling, Gummi-Recycling und Kreislaufwirtschaft

In diesen Tagen ist das Jahrbuch Nachhaltigkeit 2021 mit dem Untertitel „Nachhaltig wirtschaften: Einführung, Themen, Beispiele“ im Berliner metropolitan Verlag erschienen. Vorgestellt wird unter anderen die Initiative NEW LIFE. Das Buch steht ganz im Zeichen der Circular Economy. Jedes Jahr verlagert sich der Erdüberlastungstag, der Tag, an dem alle nutzbaren Ressourcen für das Jahr erschöpft sind, nach vorne. Um diese Entwicklung zu stoppen, ist es unabdingbar, weniger Energie, Wasser und Rohstoffe zu verbrauchen. Deshalb hat Europa Ressourcenschutz mit dem Green Deal auf die Agenda gehoben. Ziele des Green Deals sind die perfekte Kreislaufwirtschaft und Klimaneutralität. Das Jahrbuch Nachhaltigkeit 2021 möchte Impulse geben, sich diesen wachsenden Herausforderungen zu stellen. So werden Aspekte und neue Entwicklungen in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, Recycling, Lieferkettengesetzt, Biodiversität und Wirtschaft, EMAS und DNK beleuchtet. Best-Practice-Beispiele namhafter Unternehmen wie der edding AG oder Werner&Mertz verdeutlichen, wie die Umsetzung in der Praxis aussehen kann. Ergänzend dazu werden relevante Netzwerke und Organisationen vorgestellt. Neben NEW LIFE gehören dazu u.a. das Innovationsforum Altreifenrecycling (AZuR), die Circular Economy Initiative Deutschland sowie UN Global Compact. Abgerundet wird die Publikation durch eine Übersicht über wichtige Wettbewerbe und sinnvolle Zertifikate.

Das Jahrbuch Nachhaltigkeit können Sie direkt beim Verlag beziehen: https://www.walhalla.de/wirtschaft-management/nachhaltigkeit/3516/jahrbuch-nachhaltigkeit-2021

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn