Worum geht es?

Mit Begrünung und Photovoltaikanlagen leisten Dächer (aber auch Dachterrassen und Balkone) von Neubauten und Bestandsgebäuden einen wertvollen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, zum Gelingen der Energiewende und zur Versorgungssicherheit. 

Für den nachhaltigen Schutz der (Flach-)Dächer, Terrassen und Balkone mit Begrünung und/oder Photovoltaikanlagen vor Beschädigungen und Feuchtigkeit sorgen langlebige, wetter- und feuerfeste Bautenschutzlagen und Bodenplatten aus Recycling-Gummigranulat.

Inhalt anzeigen

Inhalt

Lektion 8: Recyclingprodukte für Gründach und Bautenschutz 1
Gründach Photovoltaik

Lehrfilm: Recyclingprodukte für Gründach und Bautenschutz

Zur Einführung ins Thema und die Sensibilisierung der Schüler/innen für die Einsatzmöglichkeiten nachhaltiger Recyclingprodukte auf begrünten Dächern und Dachterrassen sowie auf Flachdächern mit Photovoltaikanlagen, haben wir einen kurzen Film vorbereitet. 

Im Film werden anhand konkreter Praxisbeispiele ausgewählte Verwendungsmöglichkeiten für das Dachdeckerhandwerk vorgestellt. Weitere Einsatzbereiche für die wetter- und feuerfesten Recyclingprodukte auf dem Dach werden im Laufe der Lektion gemeinsam erkundet und diskutiert.

Praxis-Workshop: Gründach-Bautenschutzmatten verlegen

Die Stadtplanung der Zukunft setzt auf die klimafreundliche Gebäudebegrünung. Begrünte Dächer speichern bis zu 80% des Regenwassers und verdunsten es langsam wieder, was für ein ausgegliche-neres Klima sorgt. Die Dachbegrünung produziert frischen Sauerstoff, filtert verschmutzte Luft, absorbiert Strahlung und schützt das Dach vor Witterungseinflüssen und mechanischem Verschleiß.

Um Abdichtungen und Isolierungen begrünter Dächer nachhaltig vor Wurzeln und überschüssigem Wasser zu bewahren, sind robuste Bautenschutzmatten aus recyceltem Gummigranulat erste Wahl. Die widerstandsfähigen, spaten- und verrottungsfesten Matten bieten maximalen Schutz des Daches und sind optional mit einer Drainageschicht ausgestattet.

Am Beispiel einer hochwertigen Bautenschutz- und Drainagematte für Gründächer (PDF) wird gezeigt, worauf bei der Verlegung auf Flachdächern, Balkonen und Terrassen zu achten ist.

Inhalt anzeigen

Lernspiel: Pflanzen für die Dachbegrünung

Wichtig beim Anlegen einer Dachbegrünung ist eine standortgerechte, vielfältige Pflanzenauswahl. Sie hat nicht nur Einfluss auf den Pflegeaufwand – vor allem fliegende Besucher danken mit großer Artenvielfalt. Sedum-Arten (Fetthenne) überwiegen als Pflanzenschicht auf den meisten Dächern mit dünnschichtigen Aufbauten. Jedoch sollte nicht nur eine einzige Fetthennen-Art pro Dach Verwendung finden. In gut sortierten Staudenbetrieben, aber auch bei Anbietern von Dachbegrünungsstauden findet man bis zu 40 Arten und Sorten.

Ein artenreiches extensiv angelegtes Gründach hat ca. 12 verschiedene Pflanzenarten. Besonders wichtige Pflanzen für die Strukturbildung auf Dächern sind nicht zuletzt die Staudengräser. Weitere Gräserarten wie die Federgräser (Stipa-Arten) sind ebenfalls für Dachbegrünungen geeignet. Auch der Blaustrahlhafer (Helictotrichon sempervirens) ist geeignet, hier sollten aber nach dem Verblühen die unschönen Blüten- bzw. Fruchtstände entfernt werden.

Aufgabe: Wir haben eine Auswahl der am besten für die extensive Dachbegrünung geeigneten Pflanzen zusammengestellt. Die Schüler müssen Namen der Pflanzen anhand von Fotos und Kurzbeschreibungen herausfinden und in die Liste eintragen. Sie können die Übersicht am Bildschirm aufrufen oder herunterladen, ausdrucken und verteilen.

Inhalt anzeigen
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_steinquendel
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_golddiestel
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_natternkopf
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_zypressen_wolfsmilch
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_astlose_graslilie
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_schwertlilie
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_zypressen_knolliger_hahnenfuß
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_zypressen_goldrute
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_koenigskerze
new_life_macht_schule_lektion_8_spiel_perlgras

Lernquiz: 5 Fragen zu Gründach, Bautenschutz und Photovoltaik

In einem Quiz können die Schüler/innen sich noch einmal spielerisch mit Dachbegrünung und dem Schutz von Gebäuden/Dächern mit
Begrünung und/oder Photovoltaikanlagen befassen.

Zu jeder Frage gibt es vier´ Antwortalternativen, von denen mindestens eine richtig ist. Das Quiz kann gemeinsam mit der ganzen Klasse in Kleingruppen oder von jedem Schüler einzeln gespielt werden. Dabei sollte im Anschluss kurz über die richtige Lösung diskutiert
werden.
Mit einem Klick auf die Grafik erscheint die Auflösung, in der die richtige(n) Antwort(en) hervorgehoben wird(werden). Mit
einem weiteren Klick erscheint die nächste Frage.
Inhalt anzeigen
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_frage_1
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_antwort_1
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_frage_2
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_antwort_2
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_frage_3
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_antwort_3
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_frage_4
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_antwort_4
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_frage_5
new_life_macht_schule_lektion_8_quiz_antwort_5

Exkurs: Praxiseinsatz von Recyclingprodukten für Gründach, Photovoltaikanlagen und Bautenschutz

Zum Abschluss dieser Lektion kann gemeinsam im Klassenverband oder in Gruppen spielerisch erarbeitet werden, in welchen Bereichen von Dächern und Dachterrassen nachhaltige Recyclingprodukte aus Reifen-Gummigranulat Verwendung finden.

Wir haben eine Grafik vorbereitet, in der die Einsatzbereiche mit Punkten markiert sind. Gemeinsam kann überlegt werden, welche Produkte an diesen Stellen zum Einsatz kommen können. Mit einem Klick auf den Punkt wird die Auflösung gezeigt. Mit einem weiteren Klick gelangt man auf eine Webseite mit Spezifikationen, Vorteilen, Verwendungshinweisen und Anwendungsmöglichkeiten der entsprechenden Produktgruppen.

Inhalt anzeigen
Lektion 8: Recyclingprodukte für Gründach und Bautenschutz 3
1
Abdeckungen und Wandsysteme
Abdeckungen und Wandsysteme
2
Bautenschutz Dachbegrünung
Bautenschutz Dachbegrünung
3
Garagenplatten
Garagenplatten
4
Bauwerksabdichtung
Bauwerksabdichtung
5
Dachschutz Photovoltaik
Dachschutz Photovoltaik
6
Schutzlagen Terrasse/Balkon
Schutzlagen Terrasse/Balkon
7
Trittschallschutz Dachterrasse
Trittschallschutz Dachterrasse
8
Schwingungsisolierung
Schwingungsisolierung

Teilnahmeurkunde für Schüler und Auszubildende

Zur Dokumentation der erfolgreichen Teilnahme an den acht Lektionen können Sie Schülern und Auszubildenden eine Teilnahmeurkunde ausstellen. Die kostenlose Vorlage für die Urkunde können Sie hier unverbindlich anfordern.

Lektion 8: Recyclingprodukte für Gründach und Bautenschutz 4

Gratis-Musterpaket mit unterrichtsbegleitendem Lehrmaterial

Zur besseren Vermittlung der Lektionsinhalte im Unterricht können Sie kostenlos und unverbindlich ein Musterpaket mit Materialproben und Dachdecker-Demoprodukten anfordern.

Das Paket beinhaltet Materialproben von geschreddertem Reifengummi und farbigem Gummigranulat, nachhaltige Dachdecker-Produkte aus Reifen-Gummigranulat und eine Muster-Box mit Proben nachhaltiger Bodenbeläge für Sport und Spiel.

Hiermit fordere ich unverbindlich ein kostenloses
NEW LIFE-Musterpaket für den Dachdecker-Unterricht an.

[borlabs-cookie id="recaptcha" type="content-blocker"]Google reCaptcha wurde geladen.[/borlabs-cookie]
Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.